Menu

aktuelles

Potenziale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen

Bildungskoordinator und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH laden zum Informationsabend für Arbeitgeber/innen ein

infoabendIm Landkreis Vulkaneifel steigt die Zahl von geflüchteten Menschen, die wieder in den Berufsalltag einsteigen möchten.

Gleichzeitig haben Unternehmen in der Vulkaneifel Probleme, die von ihnen ausgeschriebenen Stellen adäquat zu besetzen. Hiervon betroffen sind alle Branchen, angefangen von den sozialen und technischen Berufen bis hin zum Handwerk.

 

Ziel der Veranstaltung ist es, die Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Landkreis durch Kurzvorträge über vorhandene Angebote der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel und über Fördermöglichkeiten seitens des Staates zu informieren. Es wird Ihnen die Möglichkeit geboten, themenbezogene Fragen zu stellen, die von Experten der Institutionen beantwortet werden.

Wir laden alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber im Landkreis herzlich ein, dieses kostenfreie Informationsangebot in Anspruch zu nehmen. Anmeldungen werden bis zum 03.11.2017 erbeten.

Weitere  Informationen erhalten Sie bei:

Andreas Reichert
Bildungskoordinator der Kreisverwaltung Vulkaneifel
Tel.: 06592/933298; E-Mail

Christina Kirst
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH
Tel.: 06592/933 205; E-Mail