Menu

aktuelles

Schätze der Vergangenheit

Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017

Erlöserkirche Gerolstein kleinIm Rahmen des 200-jährigen Jubiläums des Landkreises Vulkaneifel erhalten Sie die Gelegenheit, exklusive Einblicke in einmalige kulturhistorische Denkmäler zu nehmen.

Bertrada-Burg in Mürlenbach: Neben den Wohntürmen können auch die in jüngster Zeit renovierten und teilweise rekonstruierten Kellergewölbe sowie die Westbastion besichtigt  werden.
Von 11:00 bis 16:00 Uhr werden stündlich durch den Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz fachkundige Führungen angeboten. 

Unterburg Gerolstein-Lissingen: Die ehemalige Wasserburg wurde 1559 in Unterburg und Oberburg geteilt und mehrfach erweitert und umgebaut. Zu besichtigen ist die Unterburg von 11:00 bis 17:00 Uhr mit laufenden Sanierungsarbeiten.
Neben stündlichen Führungen nach  Bedarf, gibt es ein gastronomisches Angebot. 

Erlöserkirche Gerolstein: Sie wurde im Stil der „staufischen Renaissance“ errichtet.  Die prächtige Ausstattung mit Marmorsäulen und Mosaiken bestimmt den Innenraum. 
Geöffnet: Von 13:00 bis 17:00 Uhr, Führung: 15:00 Uhr  Alle Besichtigungen und Führungen sind kostenlos.