Menu

pressearchiv


Die südliche Vulkaneifel ist geprägt durch den Maar-Vulkanismus. Hier findet sich europaweit die höchste Dichte an Maaren.

Seit zehn Jahren gibt es die Kreisverbindungskommandos (KVK) der Bundeswehr. Sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen Truppe und zivilen Akteuren.

Die Menschen im Landkreis sind besonders zufrieden und glücklich mit der Region

Auf Einladung der Verwaltung trafen sich  im Landkreis Vulkaneifel die Akteure des Katastrophenschutzes im Kreishaus.

Logo AltersvorsorgeWie wirken sich Babypause, Teilzeitarbeit, Minijobs oder die Pflege von Angehörigen auf die Rente aus?

Wieder eine Ferienfreizeit der besonderen Art bietet das Kreisjugendamt Vulkaneifel in Kooperation mit dem Haus der Jugend in Gerolstein in den Sommerferien 2017 für Jugendliche im Alter von 13 plus

...

Vulkaneifel-Kids rocken um die Wette

Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik wurde Klaus Heinen aus Lissendorf die Freiherr-vom-Stein-Plakette verliehen.

Am Ostersonntag, 16. April 2017, öffnet das Vulkanmuseum in Daun wieder seine Türen.

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist abgelaufen und die Teilnehmer stehen fest.

Andreas Gruber: Todesmärchen, Goldmann Verlag, 2016

Der Määrchen-Naturwaldpfad begeht am Samstag, den 29. April 2017 sein 10-jähriges Bestehen und feiert dies mit einer Veranstaltung im Rahmen der Festivitäten rund um das 200-jährige Jubiläum des

...

Beim ThemenTreff im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 03. Mai 2017 dreht sich alles um das Thema Unternehmensnachfolge.

Die Grundschulkinder der Klassenstufen 1 bis 4 in der Leaderregion waren eingeladen,

Das Leitbild der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Vulkaneifel für die aktuelle Förderperiode 2014-2020 lautet:

Titelseite 2017 web

Neues Naturerlebnis-Programm für die Sommersaison 2017 erschienen

Beiträge für das Heimatjahrbuch 2018 bitte bis zum 31. Mai 2017 einreichen!

Für den Natur- und Geopark Vulkaneifel stehen rund 2 Millionen Euro zur Verfügung

Großes Engagement für die Qualitätssicherung der schulischen Bildung

Die Menschen im Landkreis sind besonders zufrieden und glücklich mit der Region