Menu

auto

Umschreibung eines Kfz aus einem anderen Zulassungsbezirks

Sie haben ein Fahrzeug gekauft, das bisher in einem anderen Landkreis oder einer anderen Stadt zugelassen war.

Bitte bringen Sie mit:

  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Elektronische Versicherungsbestätigung (EVB)
  • Nachweis über gültige Hauptuntersuchung
  • bisherige Kennzeichen, falls das Fahrzeug noch zugelassen ist
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Nachweis über das Bestehen einer Bankverbindung
  • Ggf. Vollmacht mit Einverständniserklärung, dass an den Bevollmächtigten Auskünfte in steuerrechtliche und gebührenrechtlichen Angelegenheiten gegeben werden dürfen (Das Formular finden Sie im Downloadbereich)
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer in Form eines SEPA-Mandates

zusätzlich

bei Firmen:

  • Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung

bei Vereinen:

  • Vereinsregisterauszug und Ausweis der verantwortlichen, unterschriftsberechtigten Person (Vorstand)

bei Minderjährigen:

  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und deren Ausweis (ggf. Sorgerechtsurteil/Sterbeurkunde)

 Dokumente:

Zuständig