Menu

header aktive dorfnetze

Die Mitmacher

Zu Beginn des Jahres 2017 hatten die Dörfer im Landkreis Vulkaneifel die Möglichkeit, sich als eines von insgesamt vier Mitmach-Dörfern zu bewerben. Im Rahmen der Bewerbung mussten die interessierten Ortsgemeinden ihre aktuellen Herausforderungen und Probleme darstellen, aber auch bereits erste Lösungswege oder Projektideen einreichen.

Als Gewinner dieser Bewerbungsrunde gingen vier Ortsgemeinden aus vier unterschiedlichen Verbandsgemeinden des Landkreises hervor.

Die vier Aktiven Dorfnetze sind …

  • OG Lissendorf (VG Obere Kyll)
  • OG Nohn (VG Hillesheim)
  • OG Mannebach (VG Kelberg)
  • OG Densborn (VG Gerolstein)

Die Modellgemeinden haben nun zum einen die Möglichkeit bis in das Jahr 2018 eine – auf die Bedürfnisse des jeweiligen Ortes zugeschnittene – strategische, inhaltliche und fachliche Unterstützung durch den Projektpartner IfaS zu erfahren. Andererseits erklären sich die vier Mitmach-Dörfer bereit, aktiv und eigenständig in ehrenamtlichen Arbeitsgruppen zu arbeiten. 

Erfahren Sie mehr über: Ziele und  den Ablauf des Projektes „Aktive Dorfnetze“