Menu

kreisbibliothek

Benjamin Monferat: Welt in Flammen, Wunderlich-Verlag, 2014

Mai 1940, die deutsche Wehrmacht steht vor Paris und viele verlassen die Stadt auf der Flucht vor dem Nazi-Terror. Wer es sich leisten kann, flüchtet mit dem Orient-Express – jenem legendären Luxus-Zug, der Paris mit Istanbul verbindet. Man ist „unter sich“ – und doch hat jeder seine eigenen Beweggründe für diese Reise. Und während Europa im Krieg versinkt, rast auch der Simplon-Orient-Express auf seiner letzten Fahrt in sein eigenes Inferno.


Dieses  Buch ist neu im Bestand der Kreisbibliothek. Weitere Bestseller, die auch schon entliehen werden können, sind:
Nele Neuhaus: Die Lebenden und die Toten
Kai Meyer: Die Seiten der Welt
Lutz Seiler: Kruso