Menu

aktuelles

„Train the Trainer“

Ausbildung zum Jobcoach

Die Teilnehmer des Workshops „Train the Trainer“ - Ausbildung zum Jobcoach!Im DRK Café „Miteinander“ im Mehrgenerationenhaus in Bitburg trafen sich vergangene Woche die Bildungskoordinierenden der Landkreise Vulkaneifel, Bitburg-Prüm und Cochem-Zell, der Caritas- und DRK-Beratungsstellen der Region Trier, Wittlich, Westeifel und Bitburg-Prüm bei dem Workshop „Train the Trainer“ - Ausbildung zum Jobcoach. An dem zweitägigen Workshop wurden die Fachkräfte darin geschult, selbst ehrenamtliche Jobcoaches auszubilden.

Erfolgreich daran teilgenommen hat auch der Bildungskoordinator des Landkreises Vulkaneifel, Andreas Reichert. Jobcoaches beraten, begleiten und unterstützen Menschen mit Fluchthintergrund auf ihrem Weg in das Bildungssystem, Ausbildung und Arbeit. Ein besonderer Schwerpunkt der Ausbildung zum Jobcoach liegt auf dem Erwerben von Interkulturellen Kompetenzen, an der Begleitung auf Augenhöhe sowie auf der Vermittlung von fachlichem, formalem und rechtlichem Hintergrundwissen.

Das Würzburger Start-Up „integrAIDE“ leitete den interessanten und hervorragend durchgeführten Workshop und überreichte im Anschluss die Teilnehmer-Zertifikate.

Alle Teilnehmenden waren sich einig: „Ein durchweg gelungener Workhop – lasst uns gemeinsam starten und gemeinsam die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund auf ihrem Weg in Ausbildung und Arbeit begleiten.“

Falls Sie Interessen an einer Ausbildung zum Jobcoach haben oder weitere Informationen zu diesem Thema bekommen möchten, steht Ihnen der Bildungskoordinator des Landkreises Vulkaneifel, Andreas Reichert, zur Verfügung. Andreas Reichert, Büro 117, Tel.: 06592/933-298, E-Mail: Andreas Reichert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok