Menu

aktuelles

Autorinnen und Autoren für das Heimatjahrbuch 2021 gesucht

Thema des neuen Heimatjahrbuches 2021:  Dorf- und Stadtplätze im Portrait -Treffpunkt für jung und alt?
Das neue Heimatjahrbuch 2021 legt den Schwerpunkt auf das Herz einer jeder Ortsgemeinde oder Stadt: die Dorf- und Stadtplätze. Mittelpunkt einer jeden Gemeinde sind Kirchen, kleine Kapellen, Denkmäler, Brunnen, Sitzgruppen unter schattenspendenden Bäumen, Reste von Stadtmauern aus längst vergangener Zeit, historische alte Häuser oder andere Baudenkmäler.
Häufig sind diese Plätze als Dorf-, Markt- oder Kirchplatz bezeichnet.

Seit jeher bilden Sie den Mittelpunkt der Ortsgemeinde häufig auch den Dorfmittelpunkt, an dem die Bevölkerung sich trifft, sich austauscht, an dem Feste gefeiert werden.
Viele Ortsgemeinden haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten ihre Dorfplätze, ihre Mittelpunkte, auch ihre Dorfgemeinschaftshäuser erneuert und verändert. Vielfach leben die teilweise bereits tot geglaubten Dorfmittelpunkte als Treffpunkt in den Gemeinden wieder auf, rücken ganz bewusst und gewollt als Treffpunkt wieder in den Fokus.
Schreiben Sie uns, wie der Dorf- oder Stadtplatz in Ihrer Gemeinde aussieht. Senden Sie uns ein Foto dazu und erklären, welchen Stellenwert der Dorfplatz als Dorfmittelpunkt, als Treffpunkt für jung und alt hat. Wie hat sich der Dorfmittelpunkt im Laufe der Jahre und Jahrzehnte verändert? Welche Geschichten und Anekdoten verbinden Sie mit dem Mittelpunkt Ihrer Gemeinde?

Welche Feste wurden oder werden noch heute im Mittelpunkt des Ortes, auf dem Dorf-, Markt-, Stadt- oder Kirchplatz gefeiert?
Neben Beiträgen zum Schwerpunktthema freuen wir uns natürlich wie immer über schöne Fotos, Beiträge zu Natur- und Landschaft, Geschichte und Geschichten sowie Aktuelles aus dem Landkreis Vulkaneifel. Ganz besonders ermuntern wir auch Jugendliche und junge Erwachsene, Beiträge einzureichen. Das können auch Referate, Facharbeiten und Aufsätze sein.
Beiträge können bis zum 31.05.2020 an hjb@vulkaneifel.de geschickt werden. Der Redaktionsausschuss freut sich über viele interessante Beiträge zum Schwerpunktthema.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies