Menu

aktuelles

Kostenlose Seminare für Touristische Unternehmen und Dienstleister zum Thema Barrierefreiheit

ngpve logo 2015 hochvariante1

Das Thema Barrierefreiheit wird in naher Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Der demographische Wandel der Bevölkerung und die hohe Reisebereitschaft älterer Menschen erfordern eine neue Ausrichtung auf diese Zielgruppe. Die Modellregion Vulkaneifel möchte diesem Trend folgen und sich neu positionieren. Die Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH (RPT) bietet im November für Touristische Unternehmen und andere Interessierte der Region die Möglichkeit, sich kostenlos zum Thema Barrierefreiheit weiterzubilden.

Die Seminare finden in Rheinland-Pfalz verteilt statt. Eine Anmeldung ist direkt bei der RPT erwünscht unter: gelhard@gastlandschaften.de oder telefonisch 0261/91520-6170. Folgende Seminare werden angeboten:
- Barrierefreie Dokumente und Internetseiten am 08.11.2018 in Koblenz
- Barrierefreie Führungen am 14.11.2018 im Arp Museum Rolandseck Remagen
- Barrierefreies Planen und Bauen am 15.11.2018 in Ayl
- Leichte Sprache am 20.11.2018 in Mainz
- Sensibilisierungsseminar am 26.11.2018 in Mayschoß.

Weitere Informationen zum Thema „Barrierefreiheit“ in der Tourismusbranche (z.B. Zuschüsse für Baumaßnahmen in Hotels/Ferienwohnungen/Campingplätze oder Neugestaltung von Wanderwegen) erteilt der Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel, Mainzer Str. 25, 54550 Daun, Janet Serwaty, Tel: 06592/933-449, E-Mail: Janet Serwaty

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok