Menu

aktuelles

Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert vom 13. – 21. September 2019 Jubiläumsausgabe - Tickets zu einzelnen Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich

Das renommierte Krimifestival „Tatort Eifel“ feiert vom 13. bis 21. September 2019 seine zehnte Ausgabe – wie gewohnt mit einem ebenso spannenden wie hochkarätigen Programm für Krimiliebhaber und Fachpublikum. Tickets zu einzelnen Veranstaltungen sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.


copyright: Peter HönnemannKlaus Doldingers Passport
Freitag, 13.09.2019, 20:00 Uhr, Forum Daun

Mit Klaus Doldinger und seiner Band Passport wird die Jubiläumsausgabe von einem „Wiederholungstäter“ eröffnet. Bereits zweimal kam der erfolgreiche Komponist von Filmmusik und TV-Titelmelodien zum Festival in die Eifel. Seine wohl bekannteste Komposition: Die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“, die seit 1970 wöchentlich von Millionen von Zuschauern gehört wird.

Kurzer Prozess - mit Schauspielerin Michaela May Samstag, 14.09.2019, 20:00 Uhr, Kurhaus Manderscheid
Michaela May ermittelte bis 2009 als Kommissarin Jo Obermaier im „Polizeiruf 110“ in München, sie spielte bei Kult-Serien wie „Monaco Franze“ und „Kir Royal“ mit und ist in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen zu sehen. Am „Tatort Eifel“ liest sie kriminelle Kurzgeschichten namhafter Autorinnen und Autoren. Eine Veranstaltung mit hohem Gänsehaut- und Schmunzel-Faktor. Für den musikalischen Rahmen sorgt das „Trio Imperial“.

Ein mörderisches Jubiläum: 30 Jahre Eifel-Krimi mit Schauspieler Heinz Hoenig und der Combo des Landespolizei-Orchesters Rheinland-Pfalz Sonntag, 15.09.2019, 20:00 Uhr, Hotel Augustiner Kloster Hillesheim

Doch nicht nur „Tatort Eifel“ feiert in diesem Jahr ein Jubiläum – auch der Eifel-Krimi. Vor 30 Jahren erschien mit „Eifel Blues“ von Jacques Berndorf der erste Krimi, der in der Eifel spielte. Berndorf wurde zum Auflagenmillionär und das Genre des Regional-Krimis etablierte sich. Grund genug, den Eifel-Krimi zu feiern und ihm einen eigenen Abend zu widmen; mit prominenter Besetzung: Schauspieler Heinz Hoenig liest aus einigen Berndorf-Klassikern. Das mörderische Jubiläum wird u.a. untermalt durch Filmsequenzen des SWR rund um die Geschichte des Eifel-Krimis und Musik

TICKETS
Infos und Tickets zu allen Veranstaltungen
unter www.tatort-eifel.de,
unter der Tickethotline 0651-9790777
sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen
von Ticket Regional,
u.a. bei den Touristinformationen im
Landkreis Vulkaneifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok