Menu

aktuelles

Stefan Hamann erneut zum Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk Daun VI bestellt

Auch für weitere sieben Jahre kann sich Stefan Hamann aus Masburg Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Daun VI nennen.

Er wurde Mitte Dezember offiziell als einer von 44 bevollmächtigen Bezirksschornsteinfegern vom Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier im Beisein des 1. Kreisbeigeordneten, Alois Manstein, bestellt. 
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kurfürstlichen Palais in Trier erhielten die Bezirksschornsteinfegermeister ihre offizielle Bestellungsurkunde. Die ADD ist für die Besetzung der Kehrbezirke zuständig und bestellt die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. In Rheinland-Pfalz gibt es 480 Kehrbezirke.
Stefan Hamann hat den Kehrbezirk Daun VI schon seit dem 01.01.2013 inne. Zuvor war er vom 01.01.2008 bis 31.08.2010 für den Kehrbezirk Neuwied VII und vom 01.09.2010 bis 31.12.2012 für den Kehrbezirk Cochem-Zell II zuständig. Der Kehrbezirk Daun VI umfasst folgende Ortschaften: Arbach, Beinhausen, Bereborn, Berenbach, Brücktal, Drees, Gunderath, Höchstberg, Horperath, Hörschhausen, Kaperich, Kelberg mit Ortsteilen, Kirsbach, Kolverath, Kötterichen, Lirstal, Mannebach, Mosbruch, Nitz, Oberelz, Reimerath, Retterath, Sassen, Uersfeld, Uess und Welcherath.

Stefan Hamann, Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirk Daun VI,  BU: v.l.n.r.: 1. Kreisbeigeordneter Alois Manstein, Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks VI, Stefan Hamann und ADD-Präsident Thomas Linnertz  Foto: ADD Trier

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies