Menu

aktuelles

Tagesmutter oder Tagesvater werden! – Infoabende informieren über spannende Tätigkeit

Neue Ausbildung und Qualifizierung in der Kindertagespflege startet im Januar 2019
Das Kreisjugendamt des Landkreises Vulkaneifel sucht in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Cochem Tagesmütter und –väter für den ersten kompetenzorientierten Qualifizierungskurs (QHB)

KinderDie Kindertagespflege ist von immer größerer Bedeutung, da sie als familiennahe und flexible Betreuungsform ein ergänzendes Angebot zur institutionellen Tagesbetreuung von Kindern darstellt. Viele Eltern sind zwecks Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf Betreuung in der Kindertagespflege angewiesen. Der Ausbau der Kindertagespflege und die Neugewinnung von Tagespflegepersonen sind maßgebliche Aufgaben der Jugendämter. Eine gute frühkindliche Bildung und Betreuung braucht besonders gut ausgebildetes Personal. Deshalb haben die beiden Jugendämter Vulkaneifel und Cochem in Zusammenarbeit mit dem DRK Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück ein Qualifizierungskonzept nach den neuen Richtlinien des Bundes entwickelt.

Ziel ist es, die qualitativ hohen Maßstäbe der neuen gesetzlichen Regelung zu erfüllen und den gestiegenen frühpädagogischen Anforderungen an Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern Rechnung zu tragen. Alle neuen Tagespflegepersonen nehmen ab sofort an 300 Unterrichtseinheiten und einem 80-stündigen Praktikum teil.

Schulungsinhalte sind unter anderem die Gewinnung von vertiefenden Fachkenntnissen in pädagogischen und rechtlichen Bereichen. Eine besonders große Bedeutung hat dabei die enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten die Teilnehmer das bundesweit anerkannte Zertifikat „ Qualifizierte Tagespflegeperson nach dem QHB“.

Wer sich für diese spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit interessiert, ist unverbindlich und herzlich zu einem der Infoabende eingeladen.

Termine:
Dienstag 13.11.2018, 19.00 Uhr,
Kreisverwaltung Vulkaneifel,
Mainzer Strasse 25,
54550 Daun

Donnerstag, 15.11.2018, 19.00 Uhr,
Kreisverwaltung Cochem – Zell,
Endertplatz 2,
56812 Cochem

Seitens der Fachberatung für Kindertagespflege der jeweiligen Jugendämter erhalten Sie Informationen rund um die Ausbildung und Tätigkeit als Kindertagespflegeperson. Eltern, die sich überlegen, ihr Kind von einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreuen zu lassen, können sich dort ebenfalls informieren.

Landkreis Vulkaneifel:
Ansprechpartnerin Jutta Fresinger
Telefon: 06592/933267
E-Mail:  Jutta Fresinger

Landkreis Cochem-Zell:
Ansprechpartnerin: Ilona Batta
Telefon: 02671/61341
E-Mail: ilona.batta@cochem-zell.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok