Menu

aktuelles

Buchtipp der Kreisbibliothek: Pfoten vom Tisch von Hape Kerkeling

PiperVerlag, Ein Plädoyer für die Katze

Hape Kerkeling schreibt mit dem ihm eigenen Humor und liebenswerter Selbstironie vom Leben mit seinen Katzen. In vielen Anekdoten und Erkenntnissen, wissenschaftlicher wie persönlicher Art, erfährt man Interessantes über das Wesen seiner Pelznasen – und nicht nur über sie. Zum Beispiel hat jede Katze eine eigene Persönlichkeit, durch Beobachten und viel Geduld hat er es
zu großem Katzenverstand gebracht. Auch zur Erfahrung, dass Katzen Nähe zu ihrem Menschen genießen, aber ihre Freiheit bewahren wollen und dass sie sehr gelehrig sein können, sich aber nicht dressieren lassen. Und dass manchen Katzen ihren Menschen sogar davor bewahren können, „auf den Hund zu kommen“.
Dieses Buch ist im Bestand der Kreisbibliothek.
Bestseller, die auch schon entliehen werden können, sind:
Stephen King: Billy Summers
Simon Beckett: Die Verlorenen
Daniela Krien: Der Brand
Fränzi Kühne: Was Männer nie gefragt werden

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies