Menu

aktuelles

Erhebungsbeauftrage für den Zensus 2022 gesucht

Wie viele Einwohner hat Deutschland, wie leben und arbeiten die Menschen? Der Zensus 2022 gibt Antworten darauf und ist maßgebend für viele finanz- und gesellschaftspolitische Entscheidungen. Wichtige Eckdaten werden durch persönliche Befragungen erhoben. Um diese durchführen zu können, ist die Kreisverwaltung Vulkaneifel auf der Suche nach 50 Erhebungsbeauftragten.


Die Interviewer werden im Zeitraum von Mai bis August 2022 in der Regel rund 100 Befragungen mit Auskunftspflichtigen in unserem Landkreis durchführen.
Dafür erhalten sie eine Aufwandsentschädigung, die von der Anzahl der Befragungen, der angetroffenen Personen im Haushalt und weiteren Faktoren abhängt. Die Vergütung beträgt durchschnittlich 800 Euro.

Vor Beginn der Tätigkeit ist die Teilnahme an einer einmaligen Schulung erforderlich.
Danach kann man sich seine Arbeitszeiten für die Begehungen flexibel einteilen. Innerhalb der vorgegebenen Fristen führen die Erhebungsbeauftragten kurze persönliche Gespräche mit den auskunftspflichtigen Personen. Nach den Hausbesuchen geben sie die ausgefüllten Erhebungs- und Arbeitsunterlagen an die Zensus-Erhebungsstelle zurück. Sollte aufgrund der Corona-Pandemie eine persönliche Befragung vor Ort nicht möglich sein, ist beabsichtigt, diese telefonisch durchzuführen.

Erhebungsbeauftrage Zensus 2022 gesucht ohne Info WebsitepngErhebungsbeauftragte müssen:
•    zu Beginn der Tätigkeit volljährig sein
•    zuverlässig, genau und verantwortungsbewusst arbeiten können
•    zur Verschwiegenheit verpflichtet sein
•    über mindestens gute Deutschkenntnisse & ggf. weitere Fremdsprachenkenntnisse verfügen
•    kontaktfreudig, redegewandt und selbstsicher sein

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie mit!
Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte den nachstehenden Fragebogen und senden diesen bis zum 31.01.2022 an die nachstehende Adresse oder per E-Mail an zensus.info@vulkaneifel.de

Downloadlink: Fragebogen Erhebungsbeauftragte

Zensus-Erhebungsstelle                
des Landkreises Vulkaneifel                   
Postfach 1107
54550 Daun

Bei Rückfragen können Sie sich gerne bei uns melden!

Zuständig

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies