Menu

aktuelles

Inzidenz im Landkreis Vulkaneifel sinkt fünf Tage in Folge unter die Schwelle von 50

Weitere Lockerungen ab Montag, 10. Mai möglich

Da auch am Samstag, 08. Mai 2021 beim Robert-Koch-Institut für den Landkreis Vulkaneifel ein Inzidenzwert von unter 50 ausgewiesen wurde, unterschreitet der Landkreis nun an fünf Werktagen in Folge die Inzidenz von 50.
Nach der aktuell gültigen 19. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz gelten demnach am übernächsten Tag, also am Montag, 10.05.2021, weitere Lockerungen.

Die Lockerungen betreffen insbesondere die Bereiche des Einzelhandels, des Individualsports und des Probenbetriebs in der Breiten- und Laienkultur.

Erlaubt sind:

  • die Öffnung des Einzelhandels ohne Kontakterfassung und Terminvergabe; die allgemeine Personenbegrenzung von einem Kunden pro 10qm, Maskenpflicht und Abstandsgebot sind zu beachten.
  • Im Bereich des Sports: das kontaktlose Training im Freien mit maximal zehn Personen zzgl. eines Trainers ist  wieder möglich; die Kontakte sind zu erfassen.
  • der Probenbetrieb in der Breiten- und Laienkultur (bspw. Theater) im Freien mit zehn Personen zzgl. einer leitenden Person; das Abstandsgebot ist zu wahren.

Darüber hinaus bleibt es bei den bisher geltenden Beschränkungen in den übrigen Bereichen.

Sofern der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder über 50 liegt, müssen die Lockerungen wieder zurückgenommen werden.

Über mögliche Änderungen wird die Kreisverwaltung Vulkaneifel entsprechend zeitnah über die bekannten Medien informieren.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies