Menu

aktuelles

Neue Sonderseite der Energieagentur Rheinland-Pfalz: Informationen für Betroffene der Flutkatastrophe

Da viele Heizungssysteme in den betroffenen Gebieten nicht mehr funktionstüchtig sind, schauen Betroffene bereits jetzt mit Sorge auf die nahenden kalten Temperaturen in Herbst und Winter. Sowohl Lieferengpässe bei Heizungssystemen als auch der Fachkräftemangel tragen dazu bei, dass im schlimmsten Fall nicht in jedes beschädigte Gebäude bis zum Winter eine funktionierende Heizung eingebaut werden kann.

Aus diesem Grund hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz eine Sonderseite errichtet, auf der wichtige Informationen zu der jetzt notwendigen Planung sowie möglichen Übergangslösungen und darauffolgenden langfristigen Lösungen zusammengefasst werden. Denn auch in dieser Notsituation ist es sinnvoll und notwendig, zukunftsorientiert und langfristig zu planen und wenn möglich klimafreundliche Heizsysteme einzubauen.

Die Seite kann unter https://www.energieagentur.rlp.de/service-info/wiederaufbau-flutgebiete erreicht werden und wird kontinuierlich aktualisiert, spezifische Informationen zum Thema Heizung sind in diesem Dokument zusammengefasst: https://www.energieagentur.rlp.de/fileadmin/user_upload/kommunen/Infopapier_Uebergangsloesungen_Heizen_EARLP.pdf. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die auf der Website angegebenen Ansprechpartner oder das Klimaschutzmanagement des Landkreises.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies