Menu

header corona presse

Corona: Gute Nachrichten: Ausstehende Tests am St. Laurentius-Förderzentrum Daun sind ebenfalls negativ

Ein neuer COVID-19 Fall am heutigen Tag – 2 weitere Personen gelten als genesen

Nachdem am Donnerstag ein Corona-Fall am St. Laurentius-Förderzentrum Daun bekannt geworden war, liegen nun auch die Testergebnisse der gestern noch ausstehenden 3 Schüler*innen vor: diese sind ebenfalls negativ. Insgesamt waren als enge Kontaktpersonen nach den RKI-Richtlinien an der Schule 12 Schülerinnen und Schüler sowie 5 Lehrer*innen getestet worden. Alle Testergebnisse sind negativ.

Darüber hinaus vermeldet das Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel am heutigen Tag eine bestätigte Neuinfektion mit SARS-CoV-2. Die Anzahl der bisher positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel erhöht sich somit heute auf 140 Personen. 

Aus der häuslichen Isolation/ Quarantäne konnten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes als genesen bislang insgesamt 129 Personen entlassen werden, 2 Personen am heutigen Tag.

Stand heute, Samstag, 05.09.2020, 16:00 Uhr sind aktuell 5 Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an COVID-19 erkrankt. Insgesamt gibt es bisher 6 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu beklagen.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies