Menu

stelleausschreibungen

Stellenausschreibung Geschäftsbereichsleiter (m/w/d)

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel sucht wegen Eintritts des Stelleninhabers in den Ruhestand zum 01.01.2022 einen

Geschäftsbereichsleiter (m/w/d)
für die Abteilungen Soziales, JobCenter und Jugendamt

im Rahmen eines unbefristeten Vollzeitbeschäftigungsverhältnisses.

Aufgabenbereich:

  • fachliche und disziplinarische Leitung des Geschäftsbereichs, insbesondere Organisation und Koordination der Aufgabenwahrnehmung der Abteilungen
  • konzeptionelle Steuerung und Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs
  • strategische und juristische Beratung der Verwaltungsleitung und der politischen Gremien
  • Vertretung des Geschäftsbereichs in Gremiensitzungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Kreisgebiet
  • Prozessvertretung vor Gericht
  • Vorsitz des Kreisrechtsausschusses

Wir erwarten:

  • Volljurist (m/w/d) mit der Befähigung zum Richteramt oder zum 4. Einstiegsamt im nichttechnischen Verwaltungsdienst, Fachrichtung Verwaltung und Finanzen (Zweite Juristische Staatsprüfung mit mind. 8 Punkten)
  • fundierte Kenntnis und Erfahrung im Verwaltungs- und Sozialprozessrecht
  • Führungspersönlichkeit mit Erfahrung in der Leitung größerer Organisationseinheiten
  • eine besonders engagierte, empathische und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit souveränem Auftreten, überdurchschnittlicher Belastbarkeit und Entscheidungsstärke
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Verwaltungsleitung, den anderen Geschäftsbereichen und den politischen Gremien
  • analytische und konzeptionelle Kompetenzen sowie Organisationstalent
  • Fähigkeit zur korrekten und verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • hohe Sozialkompetenz sowie Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • sichere Anwendung der gängigen MS-Office Büroanwendungen
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in den vielfältigen Aufgabengebieten der Kreisverwaltung Vulkaneifel
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 14 TVöD-VKA. Die Fortsetzung eines bereits bestehenden Beamtenverhältnisses ist möglich. Die Besoldung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu der Besoldungsgruppe A 15 Landesbesoldungsgesetz RLP.
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich)
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • bei uns kommt auch das Betriebsklima nicht zu kurz, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen

Eine anderweitige Geschäftsverteilung bleibt vorbehalten.

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 25.06.2021.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form, zusammengefasst zu einem Dokument im pdf-Format, an die Mailadresse karriere@vulkaneifel.de. Bitte reichen Sie keine (Original-) Unterlagen in Papierform oder Bewerbungsmappen etc. ein, da diese aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies