Menu

stelleausschreibungen

Stellenausschreibung Kommunaler Gesundheitsmanager (m/w/d) unbefristet in Vollzeit

Lebenswelten gestalten – wo andere Urlaub machen …
… in der landschaftlich reizvollen Vulkaneifel mit hohem Wohnwert liegt der Landkreis mit einer Fläche von 910 km², verkehrsgünstig im Städtedreieck Köln-Aachen-Trier und Koblenz.  Die Kreisverwaltung Vulkaneifel stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Struktur –und Kreisentwicklung einen


Kommunalen Gesundheitsmanager (m/w/d)


unbefristet in Vollzeit ein.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört insbesondere

  • Entwicklung und Umsetzung zielgerichteter Strategien für die Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung im Landkreis Vulkaneifel, aufbauend auf dem bestehenden  Konzept „Ge-sundheitliche Versorgung und Pflegeversorgung im Landkreis Vulkaneifel“   
  • Unterstützung bei der Akquise von Fachkräften aus dem Bereich Gesundheit und Pflege
  • Gewinnung von ärztlichem Nachwuchs für den ländlichen Raum (beispielsweise Unterstützung bei der Famulatur, Durchführung von Famulaturcamps und anderen Angeboten für Studierende)
  • Pflege und Aufbau von Netzwerken (beispielsweise Runder Tisch Gesundheit, Weiterentwicklung und Verbesserung gemeindenaher Vernetzungsaktivitäten in der Gesundheitsversorgung)
  • Enge Kooperation mit der Kassenärztliche Vereinigung
  • Projektierung im Bereich E-Health
  • Begleitung von Projekten im Bereich der Gesundheitsversorgung


Sie erfüllen das Anforderungsprofil bei

  • abgeschlossenem Studium in Gesundheitsökonomie, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit gesundheitsökonomischem Fokus oder einer vergleichbaren Qualifikation; praktische Erfahrungen aus Ausbildung oder relevanten Praktika sind von Vorteil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hoher Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, Belastbarkeit
  • guten Deutsch- und Englischkenntnissen
  • sicherem Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Mobilität (inkl. Fahrerlaubnis Klasse B bzw. 3) und zeitlicher Flexibilität; die Bereitschaft, einen Privat-Pkw gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen ist von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • eine sehr vielseitige, interessante und gleichzeitig verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), zuzüglich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • die Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team von Verwaltungs- und sozialpädagogischen Fachkräften
  • 30 Tage Jahresurlaub und eine zusätzliche Altersvorsorge
  • vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich) 
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • ein gutes Betriebsklima, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen
  • Jobradleasing
  • zudem arbeitsplatznahe Parkmöglichkeiten und Ladestationen für Ihr E-Auto und / oder E-Bike

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 24.10.2021

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form, zusammengefasst zu einem Dokument im pdf-Format, an die Mailadresse karriere.vulkaneifel.de. Bitte reichen Sie keine (Original-) Unterlagen in Papierform oder Bewerbungsmappen etc. ein, da diese aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies