Menu

stelleausschreibungen

Stellenausschreibung Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

im Rahmen eines Teilzeitbeschäftigungsverhältnisses (aktuell 19,5 Stunden je Woche) ein.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört insbesondere

  • Unterstützung bei der Beantwortung von Presse- und Bürgeranfragen, beim Verfassen von Pressemitteilungen und in der Redaktion für die Kreisnachrichten
  • Unterstützung in der Organisation von Presseterminen und -konferenzen
  • Mitarbeit in der Crossmedialen Kommunikation der Kreisverwaltung Vulkaneifel:
  • Redaktion und Steuerung der Social-Media-Kanäle des Landkreises Vulkaneifel (Facebook, Instagram, Youtube)
  • Erstellen von Graphiken und Bearbeitung von Bilddateien
  • Mitarbeit in der Pflege der Internetpräsentation des Landkreises Vulkaneifel
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Heimatjahrbuches des Landkreises Vulkaneifel
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen des Landkreises, hier insbesondere des Krimi-Festivals „Tatort Eifel“

Sie bringen mit

  • Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau oder vergleichbarer anerkannter Abschluss mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Presse- und
    Öffentlichkeitsarbeit sowie Eventmanagement
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Social Media-Tools sowie sehr gute MS Office-, Indesign- und Photoshop-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • sichere und präzise empfänger- und medienorientierte Sprachkompetenz und Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit, Eigeninitiative, Organisationstalent und Entscheidungsfreude
  • Mobilität (inkl. Fahrerlaubnis Klasse B bzw. 3) und zeitliche Flexibilität, auch außerhalb der üblichen Büroarbeitszeiten (abends und am Wochenende)
  • überdurchschnittliche Kommunikationsfreude, sicheres Auftreten
  • hohes Engagement und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle, vielseitige, interessante und kreative Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • 30 Tage Jahresurlaub und eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Angebote als familienfreundlicher Arbeitgeber (u.a. flexible Arbeitszeiten, feste Wochenarbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Zeitausgleich)
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • ein gutes Betriebsklima, u.a. durch gemeinsame Betriebsausflüge und Veranstaltungen

Ihre Bewerbung erwarten wir bis zum 04.07.2021

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form, zusammengefasst zu einem Dokument im pdf-Format, an die Mailadresse karriere@vulkaneifel.de. Bitte reichen Sie keine (Original-) Unterlagen in Papierform oder Bewerbungsmappen etc. ein, da diese aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies