Menu

stelleausschreibungen

Werkstudenten für den Zensus (m/w/d)

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

"Werkstudenten (m/w/d)"

für den Zensus 2022 in Teilzeit ein.

Die Europäische Union führt im Jahr 2022 eine europaweite Volkszählung (Zensus) durch. Im Rahmen der Erhebung werden Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungsdaten ermittelt. Zur Organisation und Durchführung der Befragung der Haushalte war auf Landkreisebene eine Erhebungsstelle einzurichten.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere

  • die Entgegennahme der Erhebungsdaten
  • die sichere Übertragung der Erhebungsdaten in die Verwaltungssysteme des statistischen Verbundes
  • die Aufbereitung und Plausibilisierung von Daten aus Verwaltungsquellen
  • die Mitwirkung bei der Gewährleistung von Datenschutz- und Sicherheitsvorkehrungen
  • die Mitwirkung bei der Betreuung der Interviewer bei Problemen während der Erhebung
  • die Mitwirkung bei der Ausstattung der Interviewer mit Materialien
  • die Entgegennahme telefonischer Anfragen aus der Bevölkerung und von Auskunftspflichtigen
  • die Mitwirkung bei der Rücklaufkontrolle (Vollständigkeits- und Vollzähligkeitskontrolle) inkl. Mahnverfahren

Sie erfüllen das Anforderungsprofil bei 

  • Immatrikulation (Universität/Fachhochschule), vorzugsweise in einer wirtschafts-, sozial- oder verwaltungswissenschaftlichen Ausrichtung
  • sicherem Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • gewissenhaftem Umgang mit sensiblen Daten und absolute Verschwiegenheit
  • Fähigkeit zum teamorientierten Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten, Entscheidungsfähigkeit und hohe  Fortbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und gute Belastbarkeit

Wir bieten

  • eine interessante und äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • flexible und individuelle Arbeitszeiten, gute Work-Life-Balance sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmanagement
  • einen Einblick in die Arbeitsweise und das Angebot der amtlichen Statistik und die Möglichkeit bereits im Studium erste Berufserfahrung zu sammeln
  • Ihnen die Möglichkeit, Teil eines spannenden, herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgabenfeldes in einem sich entwickelnden Großprojekt zu sein
  • eine strukturierte Einarbeitung und regelmäßige Fortbildungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Ihre Bewerbung richten Sie wenn möglich bitte in elektronischer Form, zusammengefasst zu einem Dokument im pdf-Format, an karriere@vulkaneifel.de.

Bitte reichen Sie keine (Original-) Unterlagen in Papierform oder Bewerbungsmappen etc. ein, da diese aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies sind ausschließlich so genannte “Session-Cookies”.
Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir verwenden KEINE Tracking-Cookies