KW02 2020

Infos und öffentliche Bekanntmachungen Ihrer Kreisverwaltung in der Wir Vulkaneifel Ausgabe 2 | 2020 (Kreisnachrichten „Wir in der Vulkaneifel“); Kreisverwaltung Vulkaneifel, Mainzer Straße 25, 54550 Daun, Tel. 06592/933-0; Internet: www.vulkaneifel.de ; Redaktion (verantw.): Verena Bernardy, Meike Welling Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren IMPRESSUM WEITERES Seite 2 | Verleihung der Ehrennadel, Anträge auf Lernmittelfreiheit Seite 3 | Verabschiedung Kurt Laux, Bestellung Bezirksschornsteinfeger Seite 4 | Weiterbildung Fachkraft für Frühpädagogik, ISB-Beratertag Seite 5 | „Tag der Offenen Tür“ am TMG und SMG, Öffentliche Bekanntmachung Seite 6 | Stellenausschreibung Hausmeister, BunterAbend Kreisfeuerwehrverband Vulkaneifel, Grundstücksverkehr Seite 7-9 | Anzeigen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH Seite 10 | Naturerlebnistipps Neues Gesicht bei der Kreisverwaltung Vulkaneifel Klaus Benz ist neuer leitender staatlicher Beamter Seit mehr als zwei Monaten komplet- tiert nun Oberregierungsrat Klaus Benz aus Morbach, in der Funktion des neuen leitenden staatlichen Beam- ten, die oberste Führungsriege der vier Geschäftsbereiche der Kreisverwaltung Vulkaneifel. Laut Landkreisordnung bestellt das fach- lich zuständige Ministerium im Einver- nehmen mit dem Landrat für die Erledi- gung der Aufgaben der Kreisverwaltung als untere Behörde der allgemeinen Landesverwaltung einen leitenden staat- lichen Beamten. Mit der Bestellung von Klaus Benz trat dieser zum 01.11.2019 die Nachfolge von Stefan Schäfer an, der seitens des Landes Rheinland-Pfalz zur Finanzverwaltung versetzt wurde. Neben staatlichen Aufgaben im Bereich der Kommunalverwaltung, sind dem neu- en leitenden staatlichen Beamten und Volljuristen nach Zustimmung des Kreista- ges auch kommunale Aufgaben übertra- gen. Zu seinem Geschäftsbereich gehö- ren somit die Abteilungen „Kommunales, Recht, Sicherheit, Ordnung und Verkehr“, „Jugend“ und „Soziales“. Diese Aufgaben umfassen u.a. den Vorsitz des Kreis- rechtsauschusses. Vor dem Wechsel in die Kreisverwaltung Vulkaneifel war Klaus Benz bereits acht Jahre als Rechtsanwalt tätig und zuletzt bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier im Referat „Ländliche Entwicklung“ be- schäftigt. Dort wurde er im Jahr 2011 als stellvertretender Leiter des Ernährungs- amtes der ADD bestellt. v.l.n.r.: Personalratsvorsitzender Lothar Saxler, Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann, leitender staatlicher Beamter Klaus Benz und Landrat Heinz-Peter Thiel Jahresabschluss des Landkreises Vulkaneifel für das Haushaltsjahr 2018 Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 16.12.2019 den geprüften Jahresabschluss 2018 des Landkreises Vulkaneifel festgestellt. Gleichzeitig hat der Kreistag beschlossen, dem Landrat und den Kreisbeigeordneten, soweit sie den Landrat vertreten haben, gemäß § 114 der Gemeindeordnung (GemO) i. V. m. § 57 der Landkreisordnung (LKO) für das Haushaltsjahr 2018 die Entlastung zu erteilen. Hinweis: Der Jahresabschluss 2018 mit Rechenschaftsbericht und Prüfbericht des Rechnungsprüfungsamtes liegt zur Einsichtnahme von Montag, 13.01.2020, bis einschließlich Dienstag, 21.01.2020, während der Öffnungszeiten im Bürgerbüro im Eingangsbereich der Kreisverwaltung Vulkaneifel, Mainzer Straße 25, 54550 Daun, öffentlich aus. Kreisverwaltung Vulkaneifel 54550 Daun, 17.12.2019 gez.: Heinz-Peter Thiel, Landrat AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5NTMz