Menu

auto

Umkennzeichnung bei Diebstahl oder Verlust von Kennzeichen

Bitte bringen Sie mit:

    • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
    • ggf. noch vorhandenes Kennzeichen
    • Bericht über die Hauptuntersuchung
    • wenn vorhanden, die Diebstahlsanzeige der Polizei



      Falls keine Diebstahlsanzeige bei der Polizei abgegeben wurde, ist

 

      hier die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung durch den Halter

 

      oder den Eigentümer persönlich erforderlich.







Zuständig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok